Über mich

 

Wege entstehen beim Gehen ...

 

Eigentlich suchte ich etwas zur Entspannung. Der tägliche Overload des beruflichen und privaten Alltags leerte meine Batterien. Ich meldete mich zu einem Yoga Kurs an und fand es am Anfang überhaupt nicht entspannend. Ich hielt jedoch  bis zum Ende des 10er Kurses durch, was ich gegen Ende des Kurses nicht mehr bereute. Es veränderte sich meine Wahrnehmung. Ich spürte mehr entspannte Ruhe, auch meinem Körper taten die Übungen gut.

 


Ab diesem Zeitpunkt übte Yoga eine immer größere Faszination auf mich aus. Ich begann, Bücher über Yoga und verwandte Themen wie die Philosophie dahinter zu verschlingen. Als gelernte Buchhändlerin saß ich ja an der Quelle ...

Es blieb nicht nur bei der Theorie: ich übte auf eigene Faust Yoga bei mir daheim im Wohnzimmer. Yoga begeisterte mich so, dass nach einigen Jahren der eigenen Praxis der Wunsch aufkeimte, mich zum Yoga Lehrer ausbilden zu lassen.

Seit 2007 unterrichte ich Yoga in Gruppen. Der Unterricht als Yogalehrerin konfrontierte mich mit spezielleren Fragen seitens der Teilnehmer. Um mich weiter zu qualifieren, absolvierte ich deshalb eine Fortbildung Yogatherapie. Seit 2013 unterrichte ich auch Einzelunterricht mit yogatherapeutischen Elementen. Dadurch wurde und wird mein Leben sehr bereichert.

Qualifikationen

2012 - 2013

 

2013 - 2016

 

2017 - 2018

 

seit 2005

Ausbildung zum Ayur Yoga Lehrer bei Remo Rittiner in der Tradition von Sri T. Krishnamacharya (300 Unterrichtseinheiten mit Abschluss Diplom zur Ayur Yoga Lehrerin)

Fortbildung Ayur Yoga Therapie bei Christoph Kraft und Remo Rittiner (500 Unterrichtseinheiten mit Abschluss Zertifikat zur Ayur Yoga Therapeutin)

Fortbildung Yin Yoga bei Yoga Vidya in Speyer (140 Unterrichtseinheiten mit Abschluss Zertifikat Yin Yoga Lehrerin BYV)

Persönliche Praxis und Fortbildung (Bücher, Workshops, Teilnahme an diversen Yogakursen)